Vuhl

Vuhl.PNG
Vuhl war ein lebensmüder Seela, der einen guten Teil der Bevölkerung hinter sich gebacht hatte mit der Absicht, das Lied der Formen ersterben zu lassen und damit das Ende des Leidens der Seela einzuläuten. Er war ein charismatischer, aber aalglatter Demagoge, der auch vor Auftragsmord und doppeltem Lügengeflecht nicht zurückschreckte, um seine Ziele zu erreichen.

Cormag bezeichnete Vuhl als “Abgrund”, da er bei ihm keinerlei Emotionen feststellen konnte und vermutete, dass er ein Trillith wie Unbezwingbar sein könnte. Der wahre Namen des nach der Rettung der Seela geflüchteten Mannes ist aber laut Crystin Täuschung und sie prophezeite, dass die Gruppe ihn wiedersehen würde, wenn die Knochen ihrer Großmutter um ihr Schicksal weinen würden.

Vuhl

Burning Sky Lyland