Der Flammenwald Innotendar

Innotendar_Map.jpg
Innotendar ist der Name des Waldes, der an die Reiche Dassen, Shahalesti und im Norden Gate Pass grenzt und durch den die alte Elfenstraße alle 3 Gegenden miteinander verbindet. Man sagt, der Wald wurde schon seit Urzeiten von einem Fey-Volk, den Seela bewohnt. Vor über 100 Jahren wanderte dann eine Splittergruppe von Elfen aus Shahalesti aus, um ebenfalls in dem ruhigen Wald zu wohnen. Man munkelt, dies könne etwas mit den alten Streitigkeiten zwischen den Taranesti und den Shahalesti zu tun gehabt haben.

Vor 40 Jahren fing der Wald dann plötzlich Feuer und die Elfen flohen nach Gate Pass und Shahalesti. Erstaunlicherweise sind die Flammen seitdem nicht erloschen, so dass der Wald nun kontinuierich brennt und beinahe unpassierbar geworden ist.

Die Gruppe fand heraus, dass der Wald zuerst durch die Essenz von Unbezwingbar, einem Trillith, und einem absichtlich gelegten Feuer zu dem ewig brennenden Zustand gelangte. Indem sie mit Unbezwingbar und Timbre, der Dryade des ersten Baums paktierten, waren sie dazu in der Lage, die Flammen zu löschen. Gute Teile der Vegatation sind nun verbrannt, aber die Seela sind sich sicher, dass sich der Wald wieder vollständig erholen wird.

Der Flammenwald Innotendar

Burning Sky Lyland